Mitmachen

Du willst dein Wissen unter Beweis stellen, neue Erfahrungen sammeln und spannende Menschen kennenlernen? Du gehst in der Schweiz oder in Liechtenstein zur Schule oder bist Schweizerin / Schweizer? Du bist noch an keiner Uni oder Fachhochschule eingeschrieben?

 

Dreimal JA? Dann mach mit bei der Physik-Olympiade.

Für die Teilnahme ab der zweiten Runde 2021/2022 musst du nach oder am 1. Juli 2001 geboren sein.

(Ausnahmen sind nach Rücksprache unter Umständen möglich. Details findest du im Reglement.)

 

Was erwartet mich?

Die erste Runde besteht aus einem Online-Test. Diesen kannst du von August bis September auf dieser Website lösen, er dauert 40 Minuten. Überzeugst du beim Test, geht es ab ins Physik-Lager.

 


Triff dort Gleichgesinnte und hol dir das nötige Wissen für die zweite Runde. Bist du neugierig geworden, was dich sonst noch erwartet? 

 

Wie kann ich mich vorbereiten?

Du brauchst dich nicht speziell vorzubereiten. Das Wichtigste ist, dass du Freude an der Physik hast. Falls du trotzdem üben willst, dann findest du hier alte Prüfungen. Im weiteren Verlauf der Physik-Olympiade empfehlen wir dir die Teilnahme an den Vorbereitungslagern in Vordemwald und an der EPFL. 

Barrierefreie Olympiade?

Benötigst du spezifische Unterstützung für deine Teilnahme aufgrund einer körperlichen oder psychischen Beeinträchtigung, Behinderung oder chronischen Krankheit? Erfahre hier mehr darüber, wie wir dich in deiner Teilnahme unterstützen können und melde dich bei uns.Wir geben unser Bestes, damit für alle eine faire Teilnahme möglich ist.

Anmeldung

Du brauchst noch etwas Geduld, die Olympiade startet Mitte August. Sollen wir dir einen Reminder schicken, sobald du dich anmelden kannst? Gib hier deine E-Mailadresse an:

Arrow Down