Über uns

Wir sind Studierende, Forschende, Lehrpersonen – und ehemalige Teilnehmende der Physik-Olympiade. Wir teilen die Begeisterung für Physik und den Willen, unsere Faszination an die nächste Generation von Forschenden weiterzugeben. Wir investieren freiwillig viele Stunden und Herzblut in die Organisation der Physik-Olympiade.

 

Bei uns entstehen Austauschplattformen, Freundschaften unter Gleichgesinnten und Räume für neue Impulse, neue Ideen. Durch die Wissenschafts-Olympiade spannen wir mit unseren Kolleginnen und Kollegen aus anderen Fachrichtungen zusammen. Gemeinsam tauschen wir uns über wissenschaftliche und organisatorische Herausforderungen aus und suchen nach neuen Lösungen. Dadurch ergibt sich ein interessanter fachübergreifender Austausch.

 

Freiwillige vor

Du teilst unseren Enthusiasmus für Physik? Du bist eine ehemalige Teilnehmerin, ein ehemaliger Teilnehmer und möchtest nun hinter die Kulissen blicken? Dann ist eine Mitgliedschaft in unserem Verein genau das richtige für dich! Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die uns und unsere Mission unterstützen. Vom Korrekturlesen bis zur Begleitung an eine internationale Olympiade: Es gibt viel zu tun! Wir freuen uns auf deine Nachricht.

IPhO 2016

Die Internationale Physik-Olympiade fand 2016 in der Schweiz und Liechtenstein statt. Unser Verein hat diesen Grossanlass zusammen mit der Universität Zürich und dem Schulamt des Fürstentums Liechtenstein organisert. Weitere Infos findest du im Final Report.

Gesichter der Physik-Olympiade

Cyril Frei
Präsident Wissenschafts-Olympiade
Vorstand Mathematik
MSc Mathematik ETH Zürich, Software Engineer
Viviane Kehl
Mathematik-Olympiade, Physik-Olympiade
MSc Mathematik ETH Zürich, Ingenieurin SBB
Dominik Gresch
Vorstand, Sekretär
Dr. sc. Physik, ETH Zürich;
Simulation Engineer, Microsoft Quantum
Sebastian Käser
Vorstand Wissenschafts-Olympiade
Vorstand Physik-Olympiade
Lead Engineer, WeRobotics
Noè Bizzozero
Verantwortlicher 2. Runde Lugano
Kaju Bubanja
Physik-Olympiade; Neural Systems and Computation, ETH Zürich
Emmy
Maskottchen
Nicolà Gantenbein
Richard Heimgartner
Verantwortlicher Finalrunde
MSc ETH, Gymnasiallehrer für Physik
Thanh Phong Lê
Verantwortlicher Romandie
Doktorand EPFL
Lengen Bastian
Physik-Olympiade
Alfredo Mastrocola
Ehemaliger Präsident
Markus Meier
Experimente und Experimentaltraining
Dr. sc. nat. ETH Zürich, Dipl. Phys. ETH Zürich
Tim Mosimann
Verantwortlicher 2. Runde Bern
Johanna Nyffeler
Physik-Olympiade; Biologie, Universität Fribourg, Universität Zürich, Universität Konstanz; PostDoc U.S. EPA
Thomas Uehlinger
Koordinator OlyExams; Head of Academic Committee IPhO 2016; Dr. sc. Physics, ETH Zürich; Project leader, Sensirion AG
Axel Vanoni
IT und 1. Runde
Elektrotechnik, ETH Zürich