Olympiade im Klassenzimmer

Als Physik-Olympiade ist es unser Ziel, Jugendliche für Physik zu begeistern und Gleichgesinnte zusammenzubringen. Und dabei brauchen wir Sie! Helfen Sie uns, indem Sie Ihre Klassen motivieren, informieren und coachen. Und indem Sie Talente erkennen und ermutigen, egal ob ganze Schulklassen oder einzelne Schülerinnen und Schüler.

Die Prüfung kann von Mitte August bis Ende September gelöst werden.

FAQ

Wieso soll ich meine Schülerinnen / Schüler anmelden?

Weil Sie damit einen wertvollen Beitrag leisten.

  • Sie fördern Begabungen Ihrer Schülerinnen und Schüler zusätzlich zum Schulunterricht – mit kleinem Zeitaufwand.

  • Sie legen vielleicht den Grundstein für ein Studium oder Karriere in Physik – was oft der Fall ist. 

  • Sie motivieren zur Veränderung: Ihre Schülerinnen und Schüler entdecken unbekannte Perspektiven oder ungeahnte Talente.

  • Sie erfahren, wo Ihre Schülerinnen und Schüler stehen – im nationalen und im internationalen Vergleich.

  • Sie dürfen stolz sein: auf die Leistungen Ihrer Schülerinnen und Schüler, auf das Engagement Ihrer Schule – und auf Ihren Beitrag.

Was ist meine Aufgabe?

  • Sie sind für die Motivation der Schülerinnen und Schüler verantwortlich.

  • Sie veranlassen den ersten Test. Das geht ganz bequem – während des Unterrichts oder als Hausaufgabe. Der Test dauert 40 Minuten und kann online oder in Papierform gelöst werden.

Wie funktioniert die Anmeldung?

  1. Sie registrieren sich und Ihre Klasse online für den Wettbewerb.

  2.  Die Schüler schreiben den Test online, deren Resultate können Sie ebenfalls online einsehen.

Falls Sie den Test in Papierform erhalten möchten, teilen Sie uns bitte Ihre Postadresse mit.

Wie läuft der Wettbewerb ab?

Was sind die Teilnahmebedingungen?

  • Besuch einer Schweizer oder Liechtensteinischen Schule, Hauptwohnsitz in der Schweiz oder Schweizer Nationalität

  • Noch nicht an einer Uni oder Fachhochschule eingeschrieben

  • Kein Alterslimit für die erste Runde; für die Teilnahme am Vorbereitungslager und ab der zweiten Runde im Jahr 2019/2020 frühestens am 1. Juli 1999 geboren (Ausnahmen nach Rücksprache unter Umständen möglich.)

Wieviel kostet die Teilnahme?

Die Teilnahme ist gratis.

Welches Niveau braucht’s für die Olympiade?

Die Olympiade ist für alle offen, die Freude an Physik haben.

Wie kann ich meine Schülerinnen / Schüler auf den Wettbewerb vorbereiten?

Es braucht keine spezielle Vorbereitung für die 1. Runde.

Falls Sie sich ein Bild machen wollen, finden Sie hier die Prüfungen der 2. und 3. Runde der vergangenen Jahre.

Gibt es auch andere Wissenschafts-Olympiaden?

Ja, es gibt 8 weitere Wissenschafts-Olympiaden in Biologie, Chemie, Geographie, Informatik, Mathematik, Philosophie, Robotik und Wirtschaft.